Gesund ernähren mit Genuss

Parallel zur Herstellung von "konventionellen" Broten und Gebäcken, war es uns schon immer ein besonderes Anliegen, auch ein schmackhaftes Sortiment anzubieten, das alle Inhaltstoffe des vollen Getreides beinhaltet.

Aus diesem Beweggrund heraus haben wir uns vor 10 Jahren zur Zusammenarbeit mit der Firma Schnitzer entschlossen.

Die hier in Partnerschaft entwickelten Produkte sollen einerseits gut schmecken, andererseits durch die Komposition der Rohstoffe helfen, ernährungsbedingten Krankheiten entgegenzuwirken.

Hier sprechen wir gerne von "intelligenter Nahrung".    

In den USA heißt dies Functional Food, wobei wir sicher sind, dass die Natur stets Antworten und Hilfe offeriert. Nicht zuletzt deshalb wurde bei der Entwicklung neuer Gebäckspezialitäten großer Wert auf sekundären Pflanzenstoffe gelegt. Auf diese Weise entstand ein reichhaltiger Rezepturschatz für Brot, Kleingebäck, Kuchen, Snacks, der uns in die Lage versetzt, alle Facetten eines Bäckerfachgeschäftes auch mit den wertvollen Inhaltstoffen des ganzen Kornes abzudecken.

In Zusammenarbeit mit Fachschulen und Universitäten, die auf alle Aspekte der Produktentwicklung und der Ernährungswissenschaften spezialisiert sind, entstehen hier Rezepturen und Problemlösungen ohne Verwendung von chemischen Zusatzstoffen. So hat das Brot für viele Menschen eine ganz neue Bedeutung erlangt, z. B. das magnesiumreiche Amaranth-Brot mit Dinkel, das Eiweißreiche Lupinenbrot, auch als Sojaersatz und auch für Diabetiker geeignet oder das mit Backferment - also nicht mit Hefe - gelockerte Mehrkorn-Saatenbrot.